Hallo, hier ist Lucas. Auf Juratopia unterstütze ich Dich zu fachlichen Themen und Organisation rund um die juristische Ausbildung.

Mit Examensritter helfe ich Dir, den immensen mentalen Stress und Druck der Examensvorbereitung zu schultern.

Denn die juristischen Examina prüfen neben fachlichen Kenntnissen auch Deine Fähigkeit, unter extremem langfristigem Druck motiviert zu bleiben, nicht auszubrennen und Höchstleistungen zu erbringen.

Leider wird die dafür notwendige Stressresistenz oft als eine naturgegebene Fähigkeit missverstanden, die man entweder habe oder nicht habe, aber nicht verbessern könne. Deshalb wird die psychologische Vorbereitung auf das Examen vernachlässigt.

Die Folge: Jedes Jahr leiden tausende von Examenskandidat(inn)en mehr als sein müsste und bekommen nicht die Noten, die sie verdient hätten.

Ich habe mir auf die Fahne geschrieben, das zu ändern.

Ein Schritt in die richtige Richtung: Bei Gleiss Lutz gehört Examensritter inzwischen zum Ausbildungsangebot.

In Wahrheit kann man seine Stressresistenz gezielt und auch mit einem Fokus auf bestimmte Lebenssituationen – wie z.B. Examensvorbereitung und Examen – verbessern. Und man kann lernen, den Druck statt als negative Bremse als positiven Antrieb zu nutzen.

Genau das machen wir mit Examensritter.

Wir helfen Dir, unter dem Examensdruck über Dich hinauszuwachsen und Deine Lebensqualität in der Examensvorbereitung zu verbessern.

Für die Entwicklung von Examensritter habe ich mich mit Sven-Alexander von Normann (rechts im Bild) zusammengetan. Sven-Alexander ist Anwalt bei Fieldfisher in Hamburg und leitet dort das Ausbildungsprogramm für Referendare und Associates in Deutschland.

Er betreibt außerdem seit über 10 Jahren BeYourBest – ein Internetportal über Ziele, Motivation und Zeitmanagement. Daneben hat er an der Universität Vorträge zu Erfolgsstrategien für Examen und Karriere gehalten, mehrere Semester AGs an der Universität Hamburg geleitet und sowohl dort als auch bei einem Repetitor Klausuren korrigiert.

Mich kennst Du ja von Juratopia, deshalb spare ich mir hier die weiteren Worte. (Wenn nicht, findest Du hier mehr Infos über mich.)

Du siehst: Wir kennen Deine Situation genau. Wir haben nicht nur beide Examina selbst geschrieben, sondern auch über viele Jahre mit unzähligen Examenskandidaten gearbeitet.

Deshalb wissen wir, wie sehr Examenskandidat(inn)en unter dem Stress leiden und wie stark er sich auf Examensvorbereitung und Examensnote auswirken kann.

Gegen Stress und Angst vor dem Staatsexamen gibt es eine erprobte Lösung

Wir wissen aber auch, dass Du den Druck mit den passenden Strategien in den Griff bekommen kannst.

Die Leistungspsychologie kennt effektive Methoden, um Menschen unter Druck aufblühen und Höchstleistungen erbringen zu lassen.

Denn auch wenn vielleicht keiner Deiner nicht-juristischen Bekannten Deinen Druck nachempfinden kann: Es gibt durchaus auch Nichtjuristen, die enormem Druck und Stress standhalten müssen:

  • Denk zum Beispiel an militärische Sonderkommandos, die sich selbst in akuter Lebensgefahr keine Fehler erlauben dürfen und hochpräzise arbeiten.
  • Spitzensportler müssen ihre beste Leistung zeigen, während die ganze Welt am Bildschirm zuschaut – und wissen genau, dass die Presse mit ihnen ins Gericht geht, wenn sie scheitern.
  • Aber auch Spitzenführungskräfte großer Konzerne müssen sich vor ihrer Belegschaft, Aktionären oder gegenüber Wettbewerbern immer wieder in brenzligen Situationen beweisen.

Im Unterschied zu uns Juristen werden die meisten dieser Menschen auf den Druck jedoch mit erprobten Strategien psychologisch vorbereitet.

Psychologen, Neurologen und sogenannte „Performance Experts“ haben über die Jahre spezielle Methoden entwickelt, die Menschen helfen, mit extremen Drucksituationen besser umzugehen.

Genau das haben wir mit Dir auch vor. Denn die richtigen psychologischen Strategien helfen Dir:

  • schon in der Vorbereitung ausgeglichener zu sein, Dich besser aufs Lernen zu konzentrieren und dadurch effektiver zu lernen.
  • im Examen selbst einen kühlen Kopf zu bewahren und Deine volle Leistung abzurufen.
  • auch einfach mal abschalten zu können, und Dich mit gutem Gewissen zu entspannen. Dadurch tankst Du Kraft und wird noch leistungsstärker. Das ist ein positiver Kreislauf.

Funktioniert das wirklich?

Wir betreiben Examensritter seit mehr als fünf Jahren. Was Du hier vorfindest, ist kein Experiment, sondern ein zutiefst ausgeklügeltes und über Jahre verfeinertes System.

Die Inhalte basieren auf intensiven Recherchen, Diskussionen mit Psychologen und intensiven Tests. Zusätzlich haben wir Examensritter mit Hilfe unserer Teilnehmer über die Jahre konstant weiterentwickelt und immer weiter verbessert.

Ein bestimmtes Ergebnis können wir Dir natürlich genauso wenig versprechen wie ein Repetitorium Dir eine Examensnote zusagen kann. So wie das Repetitorium Dir den fachlichen Weg zeigt, zeigen wir Dir den Weg zur psychologischen Ausgeglichenheit. Laufen musst Du ihn selbst.

Aber nach jahrelanger Praxiserprobung und hunderten Teilnehmern können wir sagen:

Examensritter funktioniert. Unsere Teilnehmer berichten insgesamt von einer Reduzierung ihres Stresslevels, mehr Lebensqualität und erhöhter Leistungsfähigkeit.

Darauf sind wir sehr stolz, weil es bedeutet, dass unsere jahrelange Entwicklungsarbeit sich mit einem erheblichen positiven Effekt im Leben unserer Teilnehmer bezahlt macht.

Lies selbst, was Teilnehmer über Examensritter sagen:

Hätte ich deinen Kurs nicht gemacht und mir all die Lektionen zu Herzen genommen, wäre ich heute nicht dort, wo ich bin. Ich bin so froh auf Examensritter gestoßen zu sein und habe so viel für mich und mein „Jura-Selbstbewusstsein“ lernen können, was letztlich unbezahlbar ist. Dafür bin ich sehr sehr dankbar.
Tatsächlich habe ich es im Examen geschafft und bin nun Richterin geworden. Es ist immer noch unglaublich und ich freue mich riesig, dass sich die harte Arbeit gelohnt hat! Da hat Examensritter auf jeden Fall einen großen Beitrag zu geleistet und die Dinge, die ich in der Vorbereitung gelernt habe, helfen mir auch heute noch.
Ich schreibe in zwei Wochen mein 2. Staatsexamen und steckte die letzten Tage in einer kleinen Krise, in der ich aus Prüfungsangst überhaupt nicht mehr lernen konnte. Examensritter hat mir definitiv sehr geholfen, aus dieser mentalen Krise wieder herauszufinden und hätte, wenn ich den Kurs vorher gefunden hätte, sicher zur Vermeidung beigetragen.
Vielen Dank für euren tollen Kurs und Eure Mühe! Ich finde ihr macht einen super Job. Mir hat Vieles aus dem Kurs gut gefallen, weil er tatsächlich viele meiner Probleme angesprochen hat und mir – wie ich finde – gute Lösungen dafür aufgezeigt hat. Besonders wichtig/gut für mich war die Umwandlung von negativen in positive Gedanken.
Echt klasse, dass ihr tatsächlich immer zurückschreibt! Egal ob wie hier per E-Mail oder in den Kommentaren im Kurs. Ich nehme an, dass da eine ganze Menge Anfragen zu beantworten sind und ihr nehmt euch tatsächlich die Zeit und antwortet – ausführlich und individuell. Das muss viel Arbeit sein. Vielen Dank dafür!
Das Entlarven und Ersetzen der negativen, nicht hilfreichen Gedanken durch positive Gedanken empfand ich regelrecht als erleichternd und befreiend. Diese Gedanken lähmten mich schon seit einem langen Zeitraum und ich habe mich vorher nie rational damit auseinandergesetzt, welchen Wahrheitsgehalt sie haben (nämlich keinen…). Außerdem hat mir euer Wochenplan mit einigen Anpassungen total geholfen, meine Tage jetzt während des Tauchens vernünftig zu strukturieren, ohne dabei von der Arbeit erdrückt zu werden.“
Ich habe schon nach den ersten beiden Lektionen gemerkt, dass mich Examensritter unterstützt. Meine eigene Einstellung ist deutlich positiver als zuvor und ich habe zum ersten Mal das Gefühl, dass das Examen mit der richtigen Vorbereitung kein Hexenwerk ist. Gleich zu Anfang der Lektionen habe ich erkennen können, was ich alles bei meinem Freischuss falsch gemacht habe.
Ich bin wirklich begeistert von eurem Programm! Es macht großen Spaß und ist wirklich sehr hilfreich. Gerade jetzt am Anfang merke ich, wie sich alle meine Kommilitonen schon völlig verrückt machen. Und ich bin da ganz entspannt, weil ich mir dank euch Gedanken mache über die Sorgen und Ängste und sie als Chance sehe. Vielen Dank für die ganze Arbeit, die ihr in das Programm gesteckt habt!
Auf die Unterlagen habe ich während der heißen Prüfungsphase häufig zurückgegriffen.
Seit ich den Kurs gemacht habe fühle ich mich nicht mehr so alleine, kann meine Stimmungen besser einschätzen und bin super motiviert und diszipliniert. Ich denke ihr habt auch meinem Freund einen großen Gefallen getan, der sich immer wieder über meine gute Laune und meinen Fleiß freut.
Nochmal DANKE für euer Programm! Sowas fehlt in der Ausbildung wirklich. Schade, dass ich das nicht vor meinem ersten Examen schon entdeckt habe.

Kursaufbau

Es hat sich gezeigt, dass unsere Teilnehmer die Strategien am besten anwenden und verinnerlichen, wenn wir sie in einem häppchenweisen Kursformat mit Beispielen, direkten Anwendungsaufrufen und Interaktionsmöglichkeiten vermitteln.

Deshalb schalten wir 10 Lektionen Schritt für Schritt über einen Zeitraum von 14 Tagen frei. Du hast auf den Kurs aber ein Jahr lang Zugriff, kannst ihn also in Deinem eigenen Tempo durchgehen und einzelne Übungen jederzeit wiederholen.

Unsere Lektionen kannst Du sogar zwischendurch in Bus und Bahn lesen. Nur einige der Übungen solltest Du in Ruhe zu Hause machen. Um Dir das so einfach wie möglich zu machen, haben wir praktische Worksheets vorbereitet.

Hier ein kleiner Ausschnitt, was Du bei Examensritter lernst:

  • Wie Du Deine Examensvorbereitung so strukturierst, dass Du weniger Stress empfindest und konzentrierter bist. Dazu zeigen wir Dir auch, wie der „perfekte“ Lerntag und Wochenplan in der Examensvorbereitung aussieht. Du bekommst einen ausführlichen Wochenplan als Beispiel, in dem wir Dir detailliert erklären, welche Prinzipien dahinter stecken.
  • Wie Du Ängste und negative Gedanken systematisch reduzierst und Dein Gehirn so trainierst, dass Du selbstbewusster und positiver durch Examensvorbereitung und Examen gehst. Dazu bekommst Du auch einen Cheatsheet für die häufigsten Sorgen von Juristen vor den Examina.
  • Mit welchen drei Schritten Du Dich in der Klausur aus einem Blackout befreien kannst. Alleine zu wissen, wie Du im Fall der Fälle einen Blackout wieder loswirst, wird Dir noch mehr Sicherheit geben.
  • Wie Du den Stress des Tages abschüttelst und Abends gut einschläfst.
  • Mit welcher Technik sich Spitzensportler einen “Autopiloten-Modus” antrainieren und wie Du diese Technik auf das Examen anpasst, damit Du an den Prüfungstagen den Kopf frei hast und maximal konzentriert bist.
  • Wie Du den letzten Monat vor dem Examen optimal gestaltest, um selbstsicher in die Klausuren zu gehen.
  • Unsere Bonuslektion: Warum Zeitmangel in Klausuren oft von Selbstzweifeln verursacht wird – und mit welchen psychologischen Tricks Du in der Klausurbearbeitung schneller wirst.

Dazu geben wir Dir praktische Worksheets mit Übungen, damit Du die Techniken sofort in Deinen Lernalltag integrierst.

Zusätzlich ist der Kurs interaktiv. Du wählst ein Pseudonym und kannst dann über eine Kommentarfunktion zu jeder Lektion Fragen stellen und wir antworten. Auf dem gleichen Weg kannst Du auch mit anderen Kursteilnehmern diskutieren und Dich austauschen.

Ist Examensritter das Richtige für Dich?

Wir haben Examensritter entwickelt, um ein ganz bestimmtes Problem zu lösen. Wir zeigen Dir, wie Du mit dem psychischen Druck der juristischen Staatsexamina richtig umgehen kannst und so in der Lernphase und im Examen selbst leistungsfähiger wirst und Dich besser fühlst.

Deshalb konzentrieren wir uns bei Examensritter auch nur auf dieses Ziel und lassen alle Dinge weg, die Dir ein Repetitor, Lehrbücher oder Skripten besser vermitteln können.

Ob Du Dich jetzt gleich für Examensritter entscheidest, liegt ganz bei Dir. Wir möchten aber, dass Du über alle Informationen verfügst, um zu beurteilen, ob Examensritter das Richtige für Dich ist. Deshalb ist hier eine Entscheidungshilfe:

Examensritter ist nicht das Richtige für Dich, wenn…

  • Du nach einer magischen Formel suchst, die Deine Nervosität auf einen Schlag beseitigt, ohne dass Du selbst irgendetwas dafür tust. Wir zeigen Dir ganz genau, was Du tun kannst. Wir geben Dir konkrete Aufgaben, Übungen, Worksheets und Beispiele. Handeln musst Du selbst.
  • Du nach Lerntechniken oder nach juristischen Inhalten ähnlich eines Repetitoriums suchst – darum geht es bei Examensritter nicht. Wir helfen Dir, Dich mental bestmöglich auf das Examen vorzubereiten.
  • Du eine psychische Erkrankung hast und einen Ersatz zu einem Therapeuten suchst. Wir haben Examensritter zur Steigerung der Leistungsfähigkeit, des Selbstbewusstseins und des Wohlbefindens von Examenskandidaten entwickelt, nicht zur Behandlung von psychischen Krankheiten wie Depressionen.
  • Du noch weniger als zwei Wochen bis zum Examen hast. Dann wirst Du nicht alle Lektionen rechtzeitig erhalten.

Examensritter ist das Richtige für Dich, wenn…

  • Du Dir wünschst, dass Deine Leistung im Examen auch Dein tatsächliches Können widerspiegelt und Du nicht stressbedingt hinter Deinen Möglichkeiten zurückbleibst.
  • Dich die Aussicht auf das Examen nervös macht und vielleicht sogar Deine Examensvorbereitung darunter leidet.
  • Du dazu neigst, Dich in die Examensvorbereitung hineinzusteigern und Dich zu verausgaben, oder Du innerlich verkrampfst.
  • Oder aber Du zu Vermeidungstechniken neigst, z.B. dem Lernen aus dem Weg gehst oder aus Angst keine Übungsklausuren schreibst oder in Deinen Übungsklausuren schummelst.
  • Du selbstbewusster und mit mehr Energie durch Deine Examensvorbereitungszeit und ins Examen gehen möchtest.
  • Du bereit bist, einem erprobten Kurssystem zu folgen und dabei selbst aktiv zu werden.

Unsere Garantie: Teste Examensritter 30 Tage lang ohne Risiko

Wir wissen, dass Examensritter Dir helfen kann, Dich optimal auf das Examen vorzubereiten. Wir empfehlen diesen Kurs auch Leuten, die wir persönlich kennen – und zwar denen besonders nachdrücklich, weil wir ihnen helfen wollen. Unserer Meinung nach sollte jeder vor dem Examen Examensritter durchlaufen.

Aber Du sollst beim Kauf unseres Kurses kein Risiko eingehen und Dich absolut sicher fühlen.

Deshalb bieten wir Dir eine 30-tägige 100% Geld-zurück-Garantie. Unser guter Ruf ist uns wichtig. Wir möchten Dir helfen, weniger Stress zu empfinden und ein besseres Examen zu schreiben. Sollte uns das wider Erwarten – und entgegen der Erfahrung unzähliger Teilnehmer – nicht gelingen, wollen wir Dein Geld auch nicht.

So funktioniert unsere Garantie:

Durchlaufe den gesamten Kurs und mach alle Übungen mit. Wenn Du der Meinung bist, dass Examensritter nicht das Richtige für Dich ist, schick uns innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf einfach eine E-Mail und zeig uns die bearbeiteten Worksheets, damit wir sehen, dass Du Examensritter auch wirklich ausprobiert hast. Anschließend bekommst Du von uns den vollständigen Kaufpreis ohne weitere Nachfragen zurück.

Hole Dir jetzt unseren Kurs und bringe mit weniger Stress mehr Leistung im Examen

Examensritter

79
(einmalig, kein Abo)
  • 10 ausführliche Lektionen
  • Worksheets mit Übungen
  • Frage und Antwort zu jeder Lektion über die Kommentarfunktion
  • Zugang für 1 Jahr

Jetzt anmelden

Examensritter Premium

249
(einmalig, kein Abo)
  • 10 ausführliche Lektionen
  • Worksheets mit Übungen
  • Frage und Antwort zu jeder Lektion über die Kommentarfunktion
  • Zugang für 2 Jahre
  • Bevorzugte Beantwortung Deiner Fragen
  • Zwei halbstündige Videocoachings

Jetzt anmelden

Einfache Zahlung per Kreditkarte oder Paypal

Nutzungsbedingungen & Widerrufsbelehrung

Examensritter – für weniger Stress und mehr Leistung in den juristischen Staatsexamina